Startseite » Heizungsratgeber: Alles zum Thema Heizen » Technik und Wartung » Der Kaminbefund für einen Gasthermentausch

Der Kaminbefund für einen Gasthermentausch

Der Kaminbefund ist ein verpflichtendes Gutachten, das Sie benötigen, wenn Sie Ihre vorhandene Gastherme durch eine neue ersetzen oder zum ersten Mal eine Gastherme in Ihrer Wohnung installieren lassen.

 

Was genau ist der Kaminbefund?

Vor jedem Thermentausch bzw. der Neuinstallation einer Gastherme, benötigen Sie einen Befund, in dem der Rauchfangkehrer festhält, ob alle technischen und baulichen Voraussetzungen für den Einbau einer neuen Gastherme gegeben sind und so ein gefahrloser Betrieb dieser möglich ist. Der Kaminbefund gliedert sich in Vorbefund und Endbefund.

 

Wieso ein Vorbefund?

Im Vorbefund wird festgestellt, ob die gewünschte Gastherme auch mit dem Rauchfang kompatibel ist, und, ob mit der geplanten Installation alle Sicherheitsauflagen und behördlichen Vorgaben erfüllt werden. Nicht jeder Rauchfang ist für jede Art der Nutzung geeignet. Sobald der Vorbefund erfolgreich ausgestellt wurde, müssen Sie diesen dem Installateur übermitteln, damit dieser eventuell vorhandene Auflagen berücksichtigt und so sicher mit den Arbeiten beginnen kann.

 

Wieso ein Endbefund?

Nach Beendigung der Arbeiten benötigen Sie einen Endbefund. In diesem wird noch einmal überprüft und festgehalten, ob das Gerät auch ordnungsgemäß installiert wurde und die Auflagen aus dem Vorbefund beim Einbau eingehalten wurden. Nur so kann ein gefahrloser Betrieb Ihrer Gastherme garantiert werden. Weiters wird bei raumluftabhängigen Geräten, z.B. bei Kombithermen, die notwendige Luftzufuhr in der Wohnung vom Rauchfangkehrer überprüft und in einem Nachweis festgehalten. Diesen Nachweis sowie den Endbefund müssen Sie bei Ihrem Gasversorgungsunternehmen vorweisen.

 

Woher bekomme ich den Kaminbefund?

Für die Befunderstellung, müssen Sie Ihren zuständigen Rauchfangkehrer kontaktieren. Diesen finden Sie am Aushang in Ihrem Haus oder können ihn bei der Hausverwaltung erfragen. Je nach Umfang und Dauer der Überprüfung, können unterschiedliche Kosten für den Kaminbefund anfallen. Ein Verzeichnis von Wiener Rauchfangkehrern finden Sie unter: http://www.rauchfangkehrer.wien/