Autobiographische Darstellungen von Identitätskrisen im Exil.pdf

Autobiographische Darstellungen von Identitätskrisen im Exil PDF

Dominik Hofmann-Wellenhof

In allen Autobiographien von jüdischen österreichischen Flüchtlingen vor, während und nach des Zweiten Weltkriegs spielt das Thema des Identitätsverlusts, der Heimat- und Rastlosigkeit und des inneren Wandels eine zentrale Rolle. Viele dieser AutobiographInnen verloren nicht nur Familienangehörige, sondern auch ihre österreichische Identität. Beispielsweise war ihre Muttersprache plötzlich auch die Sprache des Feindes. Einige exilierte Juden und Jüdinnen beschlossen daher, nicht mehr Deutsch zu sprechen. Andere waren gegenteiliger Ansicht und hingen an ihrer Muttersprache als oft letzten Besitz und letzten Teil ihrer österreichischen Identität. Ich gehe vorrangig der Frage nach, wie der/die jeweilige Autobiograph/in den Verlust seiner bzw. ihrer alten Identität und die Herausforderung der Identitätskonstruktion in Amerika literarisch verarbeitet. Welche narrativen Methoden kommen etwa zur Anwendung, welche Erlebnisse werden betont, welche Aspekte ausgespart? Als methodisches Grundgerüst für die Analyse der Fallbeispiele dient das theoretische Kapitel, welches die Termini Identität und Autobiographie definiert und abgrenzt. Zwei Autobiographien stehen im Zentrum meiner Analyse. Die erste ist Runaway Waltz von Frederic Morton, einem österreichischen Juden welcher vor dem Ausbruch des Krieges flüchten konnte. Die zweite Autobiographie ist Ruth Klügers weiter leben. Eine Jugend, welche vom (Über-) Leben der Autorin in verschiedenen Konzentrationslagern und ihrer Auswanderung in die USA nach Kriegsende erzählt. In meiner Arbeit zeige ich nicht nur die Identitätskrisen und deren schriftliche Verarbeitung in diesen Autobiographien auf, ich untersuche die Texte auch hinsichtlich innovativer Strukturmerkmale wie z.B. Selbstbezugnahmen in der 3. Person, Kommunikation auf einer Metaebene, etwa über den komplexen Prozess des Niederschreibens von Erinnerungen, fiktive Konversationen mit der impliziten Leserschaft oder Zeitsprünge.

Vom Überleben im Exil David - Jüdische Kulturzeitschrift Dominik Hofmann-Wellenhof: Autobiographische Darstellungen von Identitätskrisen im Exil. Frederic Mortons und Ruth Klügers Suche nach Brücken in einer neuen Heimat. Innsbruck-Wien-Bozen: Studien Verlag 2016. 176 Seiten, broschiert, Euro 24.90. ISBN 978-3-7065-5464-0

4.83 MB DATEIGRÖSSE
9783706554640 ISBN
Autobiographische Darstellungen von Identitätskrisen im Exil.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kesselfuchs.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Wissenschaftliche Publikation "Autobiographische Darstellungen von Identitätskrisen im Exil. Frederic Mortons und Ruth Krügers Suche nach Brücken in einer neuen Heimat" Sackl Susanne Wissenschaftliche Veranstaltung "World Conference on Pluricentric Languages and …

avatar
Mattio Müllers

Michaelis, leitete im Exil in London die Jugendalija, ging dann nach Israel. ... Enkel von Hinde Bergner, der Verfasserin der Autobiographie "In ... Identitätskrise in "La Romana" ("Die Römerin", 1948) oder durch "Il conformista" ( "Der.

avatar
Noels Schulzen

Autobiographische Darstellungen von Identitätskrisen im Exil von Dominik Hofmann-Wellenhof - Deutsche E-Books aus der Kategorie Zeitgeschichte (1945 bis 1989) günstig bei exlibris.ch kaufen & sofort downloaden.

avatar
Jason Leghmann

Viel Spaß mit einem Buch in der Hand. Mach es mit dem Buch The Royal Law of Love doppelt so angenehm! Schließlich enttäuscht James McCosh nie. Laden Sie das Online-Buch The Royal Law of Love herunter und lesen Sie es! Project MUSE - Journal of Austrian Studies …

avatar
Jessica Kolhmann

Dominik Hofmann- Wellenhof, Autobiographische Darstellungen von. Identitätskrisen im Exil: Frederic Mortons und Ruth Klügers Suche nach. Brücken in einer ...