Kommentar zum Liechtensteinischen Stiftungsrecht.pdf

Kommentar zum Liechtensteinischen Stiftungsrecht PDF

Martin Schauer, Helmut Heiss, Bernhard Lorenz

Zum WerkAm 1.4.2009 trat die Totalrevision des liechtensteinischen Stiftungsrechts in Kraft. Wesentliche Neuerungen betrafen die Verbesserungen bei der Foundation Governance, wie etwa die Einrichtung einer Stiftungsaufsichtsbehörde für gemeinnützige Stiftungen und Informationsrechte für Begünstigte. Veränderungen gab es auch bei der Gründung der so genannten hinterlegten Stiftungen sowie bei den Treuhandgründungen.Der aktualisierte und erweiterte Kommentar informiert über die wesentlichen Inhalte und ermöglicht den Vergleich mit der alten Rechtslage.Vorteile auf einen Blick- aktuelle Darstellung des Liechtensteinischen Stiftungsrechts- renommierte AutorenZielgruppeFür Treuhänder, Internationale Stiftungen, Familienstiftungen

dem in der Rechtsform der liechtensteinischen Stif-tung institutionalisierten Missbrauchspotenzial6) ent-gegenwirken und andererseits das Stiftungsrecht mit der liechtensteinischen Rsp in Einklang bringen.7) So wird die Rechtsstellung des wirtschaftlichen Stif-ters nunmehr klar definiert, die Stifterrechte sind zu-

8.37 MB DATEIGRÖSSE
9783406734618 ISBN
Kostenlos PREIS
Kommentar zum Liechtensteinischen Stiftungsrecht.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kesselfuchs.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Kommentar zum liechtensteinischen Stiftungsrecht einschliesslich der allgemeinen Bestimmungen des Personen- und Gesellschaftsrechts (PGR) Schauer, Martin, Prof. Dr.

avatar
Mattio Müllers

Das liechtensteinische Stiftungsrecht, bedeutsames Vorbild für das Stiftungsrecht anderer Rechtsordnungen, so auch für das österreichische Privatstiftungsgesetz, wurde nach über 80 Jahren mit dem Gesetz vom 26. Juni 2008 über die Abänderung des Personen- und Gesellschaftsrechts erstmals vollständig novelliert. Die neue Rechtslage Liechtensteinisches Stiftungsrecht: Praxiskommentar ...

avatar
Noels Schulzen

Gasser | Liechtensteinisches Stiftungsrecht | 2. Auflage ... Gasser, Liechtensteinisches Stiftungsrecht, 2. Auflage, 2019, Buch, Kommentar, 978-3-406-72253-0. Bücher schnell und portofrei

avatar
Jason Leghmann

Buchkomplizen | Die Liechtensteinische Stiftung Art. 552 ... Stiftungen bilden einen wichtigen Teil des liechtensteinischen Gesellschaftsrechtes. Die liechtensteinischen Richter, Anwälte und Treuhänder verfügen über ein breit gefächertes Spezialwissen im Stiftungsrecht und bieten für eine entsprechende Rechtsentwicklung Gewähr.

avatar
Jessica Kolhmann

Liechtensteinisches Stiftungsrecht: Praxiskommentar 99,00 € Auf Lager. Beliebte eBook-Empfehlungen des Monats. Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter eBooks aus verschiedenen Genres wie Krimi, Thriller, historische Romane oder Liebesromane Hier stöbern. Hinweise und Aktionen. Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken. Es wird kein Kindle Gerät Kurzkommentar zum liechtensteinischen Stiftungsrecht - helbing