Startseite » So funktioniert die Heizungsplattform! » Details zum Angebot und der Installation Ihrer neuen Heizung

Details zum Angebot und der Installation Ihrer neuen Heizung

Nach stattgefundenem Vor-Ort-Termin legt Ihnen der Installateur ein verbindliches Angebot. Wenn Sie das Angebot annehmen, kommt es zu dem Einbau ihrer Wunschheizung. Der durchführende Installateur ist dabei der Vertragspartner des Angebotes. Er stellt Ihnen dann auch nach der Installation des Heizsystems die fällige Rechnung, gemäß des zuvor verbindlich gestellten Angebots. Die Vermittlung durch Kesselfuchs ist für Sie zu jedem Zeitpunkt kostenlos.

Nachstehend der Ablauf nach dem Vor-Ort-Termin mit Ihrem Installateur in 4 Schritten:

  1. Installateur legt das Angebot
  2. Bei Annahme des Angebots: Vereinbarung eines Installationstermins
  3. Durchführung der Installation
  4. Rechnungslegung des Installateurs

 

Das Angebot des Kesselfuchs-Installationspartners ist verbindlich und beinhaltet in der Regel:

  • Das ausgewählte passende Heizsystem
  • Zubehör und Montagematerial
  • Kosten für Montage und Wegpauschale

 

Wichtige Infos zum Heizungstausch:

  • In der Regel nimmt der Tausch eines Heizsystems mehrere Arbeitstage in Anspruch
  • Der ideale Zeitpunkt zum Heizungstausch ist der Sommer
  • Eine Heizung ist nach rund fünfzehn Jahren veraltet und sollte ungefähr nach dieser Zeit ausgetauscht werden
  • Im Vorfeld erkundigen, welches Heizsystem den eigenen Anforderungen entspricht
  • Informieren Sie sich über mögliche Förderungen und Finanzierungen Ihrer Heizung

In nur 2 Minuten zu Ihrer Wunschheizung

Gleich Daten ausfüllen im