Startseite » Werden Sie Teil unseres Netzwerks für Installateure! » So funktioniert die Auftragsvermittlung

So funktioniert die Auftragsvermittlung

Wir von Kesselfuchs suchen Kunden aus Ihrer Region, die im Eigenheim Therme oder Kessel tauschen wollen, und vermitteln diese an Sie.

Kosten Icon

Die Registrierungsschritte

1. Schritt

Registrieren Sie sich auf unserer Website, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an (050-223-10)

w

2. Schritt

In einem ausführlichen Gespräch erläutern wir Ihnen die Vorteile und Rahmenbedingungen unserer Plattform

3. Schritt

Nach Unterzeichnung unseres Rahmenvertrags, vermitteln wir Ihnen die ersten Kunden aus Ihrer Region

Wie erhalten Sie neue Kunden?

1. Überprüfung der AnfrageJeder Kunde, der den Konfigurator (Details Konfigurator) ausfüllt, wird von unserem geschulten Servicepersonal telefonisch kontaktiert. Im Zuge dieser Kontaktaufnahme werden die Ernsthaftigkeit der Anfrage sowie die angegebenen Parameter zur Wohnsituation überprüft.
2. Unverbindliche KostenschätzungBei Standardanfragen zum Heizungstausch in bestehenden Wohngebäuden, erhält der Kunde eine erste unverbindliche Kostenschätzung mit der zu erwartenden Preisspanne per Email. In Ausnahmefällen (z.B. Neubau-Projekte, spezielle Heizformen) ersuchen wir Sie um eine individuelle Kostenschätzung, die wir dem Kunden weiterleiten.
3. Vereinbarung eines Vor-Ort-TerminsSagt dem Kunden die Kostenschätzung zu, werden Ihnen im nächsten Schritt die Kundendaten vermittelt, damit Sie einen Vor-Ort-Termin zur Besichtigung der bestehenden Anlage vereinbaren können.
4. Verbindliches Angebot und InstallationNach Besichtigung stellen Sie das verbindliche Angebot. Erst nachdem Sie beim Kunden den Heizungstausch durchgeführt und die Rechnung gestellt haben, wird unsere erfolgsabhängige Vermittlungsprovision fällig.

Haben Sie weitere Fragen? Melden Sie sich bei uns.