Matisse - Bonnard.pdf

Matisse - Bonnard PDF

none

Dieses Buch ist der Künstlerfreundschaft von Henri Matisse und Pierre Bonnard - zweier Pioniere der Modernen Kunst - gewidmet und erscheint begleitend zur großen Ausstellung im Städel Museum in Frankfurt.Es lebe die Malerei! - mit diesem Ausruf grüßte Henri Matisse seinen Freund Pierre Bonnard am 13. August 1925. Die kurzen Worte auf einer Postkarte aus Amsterdam waren der Beginn eines Briefwechsels, der bis 1946 andauerte und ihre gegenseitige Wertschätzung deutlich macht. Das Buch beleuchtet ihre über 40 Jahre währende Künstlerfreundschaft vor dem Hintergrund ihres jeweiligen Beitrags zur Klassischen Moderne. Anhand von über 100 Kunstwerken eröffnet der Band einen spannungsreichen Dialog zwischen diesen Pionieren der Moderne und bietet neue Perspektiven auf die Entwicklung der europäischen Avantgarde vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Der oft verblüffend enge Austausch zwischen den Künstlern zeigt sich vor allem an ihrer intensiven Auseinandersetzung mit so zentralen Themen wie Interieur, Stillleben, Landschaft und Akt. Bereichert wird das Buch mit einer Reihe von Werken Henri Cartier-Bressons, der beide Maler in ihren Häusern in Südfrankreich besuchte und in seinen ikonischen Aufnahmen verewigte.Städel Museum, Frankfurt am Main - 13.September 2017 - 14. Januar 2018

Matisse und Bonnard im Städel | Polizei Die Doppel-Ausstellung „Matisse - Bonnard“ im Städel-Museum eröffnet am 13. September. Die Ausstellung soll zeigen, wie sich die beiden Künstler gegenseitig beeinflusst haben.

8.48 MB DATEIGRÖSSE
9783791356310 ISBN
Matisse - Bonnard.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kesselfuchs.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

5 Oct 2017 ... Matisse – Bonnard. 'Long Live Painting! From 13 September 2017 to 14 January 2018, the Städel Museum in Frankfurt will be presenting two ... 13 Sep 2017 ... ... (1869–1954) und Pierre Bonnard (1867–1947). Im Mittelpunkt der groß angelegten Ausstellung „Matisse – Bonnard. Es lebe die Malerei!

avatar
Mattio Müllers

Ausstellungen: „Es lebe die Malerei!“ - Matisse und ... Im Frankfurter Städel-Museum begegnen sich Henri Matisse und Pierre Bonnard. Bevor das „Ausstellungshighlight des Jahres“ eröffnet wird, reisen Bilder in Klimakisten unter Geleitschutz um

avatar
Noels Schulzen

9. Nov. 2017 ... Die langjährige Freundschaft zwischen Matisse und Bonnard wird durch unzählige Gemälde, Zeichnungen und einen umfangreichen ...

avatar
Jason Leghmann

Klappentext zu „Matisse - Bonnard “ Dieses Buch ist der Künstlerfreundschaft von Henri Matisse und Pierre Bonnard - zweier Pioniere der Modernen Kunst - gewidmet und erscheint begleitend zur großen Ausstellung im Städel Museum in Frankfurt. Pierre Bonnard - Kunstdrucke in Museumsqualität

avatar
Jessica Kolhmann

Dieses Buch ist der Künstlerfreundschaft von Henri Matisse und Pierre Bonnard - zweier Pioniere der Modernen Kunst - gewidmet und erscheint begleitend zur großen Ausstellung im Städel Museum in Frankfurt. „Es lebe die Malerei!“ – mit diesem Ausruf grüßte Henri Matisse seinen Freund Pierre Bonnard am 13. August 1925. Die kurzen Worte Matisse – Bonnard: Es lebe die Malerei!: Amazon.de: Krämer ...